Mila - Help for Dogs e.V.

Florentina Rodriguez-Rivaz in Los Alcazares in Spanien

Das kleine Tierheim von Florentina wird von ihr alleine geführt. Alle Hunde müssen gefüttert werden und auch zm Tierarzt gebracht werden. Florentina opfert all ihre Zeit und Geld für die Hunde. Der Zustand des Tierheimes lässt sich nicht in Worte fassen. Es muß überall gebaut/erneuert werden. Die Zwinger sind nur provisorisch zusammen geflickt.... All dies wollen und werden wir nun in Angriff nehmen.... Hier ein paar Bilder...

  • Tina
    Tina
  • Tina1
    Tina1
  • Tina2
    Tina2
  • Tina3
    Tina3
  • Tina4
    Tina4
  • Tina5
    Tina5



MAP (Rumänien)

Das Tierheim MAP wird geführt von Magda Radu und ihrem Mann Florin. Sie betreuen dort im Durchschnitt 100 Hunde und auch Katzen...  In dem Ort wo dieses sich befindet ist Hilfe mehr als benötigt... Vor allem für Kastrationen...
Hier mal ein kleiner Text und Fotos:

Aus einer Not heraus wurde aus einem Stück gepachteten Land unsere Zuflucht für viele Seelen, die so gerettet werden konnten. 2011 fing es mit einem kleinen Rudel an, die auf dieses Land gebracht wurden - auf ein Stück Land, was notdürftig umzäunt wurde. Dieses Stück Niemandsland war und ist unser aller Traum für den Neuanfang viele kleine hoffnungslose  Seelen sichern zu können !! Es fing an mit einem Stück Land ohne Schutz vor Sonne oder Regen, an den Winter wollten wir anfangs kaum denken. Ein Anfang mit Nichts - ausser der Panik wohin mit den  Hunden. Magda musste damals den öffentlichen Shelter räumen und wollte keine der Seelchen dort lassen, bei einem Menschen der die Tiere an Medizinstudenten verkauft !  Sie hat die meisten   privat und in der Klinik unterbringen können. Ein Rudel von ca. 20-25 Hunden musste dann auf das Land, wo noch nichts war !! Wir sind auch heute noch lange nicht fertig und haben viel zu tun - viel zu verbessern - noch so viel ,aber wir werden  alles erreichen, was wir wollen. Wir sind ein Team, was zusammen hält. Helft mit den Traum zu verwirklichen den wir alle haben !!

Unsere Magda ist eine tolle Frau - eine starke Frau die nur für ihre Tiere dort unten lebt !
Wir möchten mit verschiedenen Aktionen helfen ihr das Retten der Seelchen dort unten einfacher zu machen - durch einen Spendentrödel haben wir schon einiges in der Tierklinik in Bukarest an Rechnungen bezahlen können - denn sie baucht die medizinische Versorgung für die Nasen. Wir unterstützen Kastrationsprogramme - jede kastrierte Hündin dort unten ist ein Schritt in die richtige Richtung !!!!!
Paten - Futterspenden - Sachspenden - alles kann helfen


Das ist die liebe Magda Radu








Dies ist ihr Mann Florin









Progat iGos Ampuria

Dieses Tierheim wird geleitet von Evamaria und Silke. Es befindet sich in Spanien.

Es ist ein kleiner Verein der sich und seine Arbeit wie folgt beschreibt:

Wir sind ein öffentlich rechtlicher, gemeinnütziger Verein, der 1993 zum Schutz der Katzen und Hunde von Castelló d'Empúries und Empuriabrava gegründet wurde.
In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Castelló kümmern wir uns um die vielen heimatlosen Katzen, indem wir Futterstellen errichten, um diese einfangen und kastrieren lassen zu können. Danach werden sie an kontrollierten Plätzen wieder freigelassen und weiterhin beobachtet und versorgt. Weit mehr als 400 Katzen werden so alljährlich betreut. Die zahmen Hauskatzen bekommen eine Bleibe in unserem Tierheim, bis wir ein neues Zuhause für sie gefunden haben. Die herrenlosen Hunde werden medizinisch versorgt. Dies schließt die Kastration, Impfung, Entwurmung und Entflohen, Entzecken und Chippen mit ein. Im Anschluss versuchen wir ein neues, wohlverdientes Zuhause für sie zu finden. Um ihnen den vorübergehenden Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir große Ausläufe errichtet und kümmern uns tagaus tagein intensiv um unsere Schützlinge, immer in der Hoffnung, möglichst rasch ein schönes Zuhause für sie finden zu können.